Archiv

 

       Altfraunhofener  Dorflauf

Nun schon zum fünften Mal fand bei idealen Bedingungen, trocken und nicht zu warm, am 21.06.2015 unser Dorflauf statt. Dabei waren für die Bambinis die 800m im Angebot bis hin zu 8km für die geübten Läufer und die Nordic Walker. Durch die Unterstützung aus den verschiedenen Abteilungen unseres Vereins, der Freiwilligen Feuerwehr Altfraunhofen, des Zeitnehmers Ralph Peters und den Anwohnern, die die Läufer kräftig anfeuerten, gelang ein tolles Läuferfest.

Auf den jeweiligen Strecken und Altersklassen konnten sich Veronika Reiser, Lillith Marie Kafka, Christoph Strey, Jonas Winberger (alle 800m), Nathalie Trojan, Julian Fischer, Andreas Neudecker(alle 1,6km), Yannick Trojan, Anna-Lena Bauer, Christian Buck (alle 4km), Renate Hoffmann und Simon Bachmayer (beide 8km) sowie Anna Maria Köck über 8km Nordic Walking  als Sieger feiern lassen.

Helen Simoleit und Yvonne Eigner von der Leichtathletikabteilung

 

 

 

            Niederbayerische Meisterschaften

Vier Leichtathleten des TSV Altfraunhofen nahmen an den Einzelmeisterschaften auf Bezirksebene in Plattling teil. Alessandro Schmidbauer konnte sich in seiner ersten Disziplin eine Silbermedaille mit guten 4,34m erspringen. Im Speerwurf wurde er Sechster. Lars Eigner konnte im Kugelstoßen ebenfalls eine Silbermedaille  erringen. Über die 400m Strecke wurde in neuer persönlicher Bestzeit Vierter. Den Speerwurfwettbewerb beendete er als Fünfter. Sein Fazit nach dem Speerwerfen: „Eishockeyspielen ist einfacher.“ Elena Gügel steigerte sich im Speerwurf von Versuch zu Versuch. Am Ende stand eine gute Weite und ein etwas undankbarer vierter Platz. Im Weitsprung hatten unsere beiden Mädchen einen nicht so guten Tag. Sie kamen über den Vorkampf nicht hinaus.

 

 

 

 

     5 Podestplätze für Altfraunhofen

 

Am vergangenen Samstag fand in Vilsbiburg die Kreismeisterschaft in den Einzeldisziplinen der Leichtathleten statt. Trotz kurzer Regenunterbrechung erlebten wir wieder einen super organisierten Wettkampf des TSV Vilsbiburg. Alessandro Schmidbauer ging in vier Disziplinen an den Start und holte sich im 75m Sprint in der Zeit von 10,59s die Goldmedaille ab. Im Weitsprung wurde er ebenfalls Kreismeister und bestätigte seine Leistung der letzten Woche mit 4,31m. Im Kugelstoßen und im Speerwurf wurde er um wenige Zentimeter geschlagen .  Er wurde jeweils Vizemeister. Elena Gügel warf auf den Zentimeter genau ihre persönliche Bestleistung von 21,91m. Dies reichte, um einen tollen zweiten Platz zu erringen. Im Weitsprung wurde sie Sechste. Fiona Simoleit sprintete über die 75m in einem großen Starterfeld auf den siebenten Platz.

 

 

6. Altfraunhofener Dorfauf

 

Nun schon zum sechsten Mal fand am 11.06.2016 unser Dorflauf statt .Obwohl es am Vormittag noch stark regnete, konnten am frühen Abend 68 Läufer und Walker trocken auf ihre jeweiligen Strecken gehen. Die weiteste Anreise hatten dabei Teilnehmer vom Schliersee und aus Neuötting. Bei den Bambinis, die 800m liefen, siegten Katharina Pitz vom TSV Velden und Sahra-Letizia Schranner aus Altfraunhofen. Über die 1,6 km holten sich Daniela Pitz vom TSV Velden, Jonas Winberger, Josefa Neudecker und Jakob Kell (alle vom TSV Altfraunhofen) jeweils in ihrer Altersklasse den Sieg. Die 4km – Strecke bewältigten Anna Schütze (TSV Velden), Yannick Trojan(TSV Altfraunhofen), Carolin Mair und Walter Zelger vom TSV Neuötting am schnellsten.

Für die geübten Läufer hatten wir noch die 8km im Angebot. Rita Waitz und Benjamin Luber aus Erding siegten hier. Auch die Walker gingen die 8km. Anna Maria Köck (TSV Altfraunhofen) und Georg Hohenester (SC Pfettrach) gingen hier als Erste durchs Ziel. Durch die großartige Unterstützung aus allen Abteilungen unseres Vereins, allen freiwilligen Helfern, der Freiwilligen Feuerwehr Altfraunhofen, des Zeitnehmers Ralph Peters und den Anwohnern, die die Läufer kräftig anfeuerten, gelang wieder ein tolles Läuferfest.

 

 

 

Kreismeisterschaften in Vilsbiburg

 

Die Generalprobe für die niederbayerischen Meisterschaften ist Alessandro Schmidbauer geglückt. Er konnte sich knapp im Weitsprung durchsetzen. Er sprang das erste Mal über die 5m – Marke. Im 100m Lauf kam er mit Vorsprung ins Ziel und wurde auch hier Kreismeister. Im Kugelstoßen belegte er Platz zwei. Nathalie Trojan sprintete erstmalig über die 75m. Das ging auch gleich ganz gut. Im Speerwerfen haderte Elena Gügel mit ihrer Wurftechnik. Dann gelang ihr doch noch eine neue Bestweite.

 

Niederbayerischer Meister aus Altfraunhofen

 

Letztes Wochenende fanden in Eggenfelden die niederbayerischen Meisterschaften der Leichtathleten in den Einzeldisziplinen statt. Fünf Sportler aus unseren Verein gingen an den Start. Alessandro Schmidbauer gewann im Weitsprung mit neuer Bestweite von 5,34m der weiteste Sprung. Über die 100m siegte er ebenfalls in 12,70s. Das ist zugleich die Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft. Im Kugelstoßen und Speerwerfen wurde er jeweils Vizemeister. Lars Eigner wurde im Hochsprung mit 1,65m Vizemeister und Dritter im Kugelstoßen mit 6kg. Im Speerwerfen erzielte Elena Gügel den vierten Platz. Emilie Edelmann und Nathalie Trojan waren das erste Mal dabei. Sie sprangen und sprinteten gegen ein sehr großes Starterfeld. Auch wenn kein Podestplatz heraussprang, so war es doch ein großes Erlebnis.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Altfraunhofen Sportheim